Keine Punkte gegen Münsterland

18.10.21
 
Mit 41:59 ging das Heimspiel gegen den BBC Münsterland verloren. Das Ergebnis spiegelt auch schon das Problem der Dolphins an diesem Tag wieder: die Bälle wollten einfach nicht in den Korb. Nur sechs eigene Punkte im ersten Viertel sprechen eine deutliche Sprache. Obwohl mit Dirk Passiwan einer sichersten Schützen der Liga wieder an Bord war, wollte der Dolphins-Offensive einfach nichts gelingen. „Mit einer besseren Trefferquote auf unserer Seite hätte es auch leicht anders ausgehen können. Wir wissen, dass wir besser schießen können.“, ist sich der Spielertrainer der Dolphins sicher. Die Warendorfer Angreifer um Sören Müller, Mattijs Bellers und Lena Knippelmeyer waren an diesem Tag deutlich treffsicherer und konnten durch einige Nachlässigkeiten in der Dolphins-Defense immer wieder einfache Punkte in der Zone erzielen. So ging es schließlich mit einer 17:28-Führung für die Gäste in die Halbzeit. Obwohl sich alle Delfine nochmal vornahmen ruhig zu bleiben, besser zu stehen und in der Offensive besonnen zu agieren, lief auch nach der Pause nicht viel zusammen. Trotz guter Phasen im Spiel gab es immer wieder Abstimmungsschwierigkeiten, so dass der Punkterückstand nicht aufzuholen war. „Solche Tage gibt es, mit einer jungen unerfahrenen Mannschaft kann so etwas immer mal vorkommen. Wir können daraus nur lernen und es beim nächsten Mal besser machen.“, sagt der Coach. Dass solche Spiele vorkommen können war allen Beteiligten schon vor der Saison bewusst, daher wollte er sich auch nicht lange mit dem Ergebnis aufhalten: „Wir werden diese Partie schnell abhaken und uns auf das nächste Spiel vorbereiten.“
 
Lukas Jung:
Wir wollten nach der deutlichen Niederlage gegen die Thuringia Bulls eine Reaktion zeigen und das Spiel unbedingt gewinnen. Wir waren gut auf das Spiel vorbereitet, leider konnten wir unseren Gameplan nicht 100% umsetzen. Nun müssen wir in der kommenden Woche hart arbeiten und uns gut auf das schwere Heimspiel gegen Wiesbaden vorbereiten.

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
RSC Rollis 85 Trier