Annabel Breuer bleibt bei den Dolphins

20.04.22

 

Annabel Breuer wird auch in der nächsten Saison für die Doneck Dolphins Trier am Ball sein. Wenige Wochen nach dem letzten Saisonspiel hat sie ihren Vertrag bei den Dolphins um vorerst ein Jahr verlängert. Die 29-jährige Nationalspielerin kam Mitte Januar nach Trier, um die Dolphins im Abstiegskampf zu unterstützen. In der Schlussphase der Saison konnte die Mannschaft mit vier Siegen aus fünf Spielen noch vom letzten Tabellenplatz auf Platz 6 klettern. Nach dieser fantastischen Entwicklung, an der Annabel einen großen Anteil hatte, waren sich beide Seiten schnell einig, dass sie den eingeschlagenen Weg unbedingt gemeinsam weiter gehen wollen. Nachdem die 1,5-Punkte-Spielerin bisher noch zwischen Gießen und Trier gependelt ist, wird Annabel nun neben dem sportlichen auch ihren privaten und beruflichen Lebensmittelpunkt nach Trier verlegen.

 

Und auch menschlich haben die Dolphins einen absoluter Volltreffer gelandet, wie Trainer Dirk Passiwan betont: „Annabel passt sportlich und vom Charakter super ins Team. Sie ist seit Jahren eine internationale Topspielerin in ihrem Punktebereich und hat uns viel Ruhe gebracht. Es ist sensationell, was sie in den letzten Saisonspielen gespielt hat. Wir freuen uns extrem, dass sie sich so klar für die Dolphins entschieden hat.“

 

Annabel Breuer: „Ich habe mich in Trier sehr willkommen gefühlt und alles war total unkompliziert. Es hat in den letzten Monaten viel Spaß gemacht mit der Mannschaft zusammenzuwachsen. Mit dem einen oder anderen Neuzugang, der uns mehr Rotation erlaubt, ist in der nächsten Saison einiges für uns drin. Darauf freue ich mich.“

 

Hauptsponsor

Premiumsponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
RSC Rollis 85 Trier